Sarah Janka

Tiere, besonders Pferde und Hunde, spielen schon seit meiner frühsten Kindheit eine sehr große und auch wichtige Rolle in meinem Leben. Daher war es für mich schon im Kindergartenalter klar, dass ich, wenn ich groß bin, mit und für Tiere arbeiten möchte.


Mein Pferd bekam schon in sehr jungen Jahren eine Erkrankung des Bewegungsapparates, sodass ich mir Gedanken machte, welche Behandlungen alternativ und in Kombination mit dem Tierarzt möglich sind. So kam ich der Tierphysiotherapie näher und lernte ihre Wichtigkeit schätzen. 

        
Nach meinem Abitur habe ich mich dazu entschlossen eine 2 jährige Ausbildung an der ATM zur Physiotherapeutin und Chiropraktikerin mit dem Schwerpunkt Pferd und Hund zu beginnen. In dieser Zeit lernte ich die Tiermedizin näher kennen und entdeckte meine Leidenschaft für den Bewegungsapparat und dessen Biomechanik. So entschloss ich mich zeitnah zu einer Ausbildung als Tiermedizinische Fachangestellte. Beide Ausbildungen habe ich

erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2013 bin ich selbständige Tiertherapeutin. Mein Ziel ist es Ihren Pferden und Hunden zu helfen. Dabei ist mir die Zusammenarbeit mit Tierärzten, Sattlern, Hufschmieden und Trainern sehr wichtig. Denn jeder Patient sollte individuell und ganzheitlich betrachtet werden.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon