Dry Needling

Unter Dry Needling , trockenes Nadeln, versteht man eine spezielle Art der Akupunktur zur Behandlung von myofaszialen Triggerpunkten. 

Sie kennen doch sicherlich diese schmerzhaften knubbeligen Punkte in der Muskulatur. Bei uns Menschen ist die Schultermuskulatur dafür prädestiniert.

Diese Punkte nennt man Triggerpunkte und sind für Pferde mindestens ähnlich schmerzhaft.

Durch diese Triggerpunkte ist die Muskulatur nicht in der Lage ihre normale Funktion zu erhalten und der ganze Bewegungsablauf ist dadurch gestört.

Triggerpunkte entstehen bei unseren Pferden überwiegend durch zu einseitiges Training und zu wenig Ruhephasen, sprich durch Überlastung der Muskulatur. Natürlich spielen aber auch ein unpassendes Equipment, Stürze oder Erkrankungen des Bewegungsapparates eine entscheidende Rolle.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon